Weihnachtsfarben 2017 – Trends

Weihnachten steht schon bald vor der Tür und damit rückt auch die Auswahl der Weihnachtsdeko immer näher. Mit den aktuellen Farbtrends verhält es sich ähnlich wie mit der Mode: Jedes Jahr sind neue Weihnachtsfarben und Farbkombinationen im Trend. Wir zeigen, welche Farben 2017 besonders beliebt sind. Am wichtigsten ist es natürlich, dass einem selbst die Farben gefallen und man nicht jeden Trend blind mitmachen muss. Unsere Redaktion freut sich jedoch jedes Jahr auf die neuen Trendfarben und kann es kaum abwarten, den Weihnachtsbaum in neuen Farben zu schmücken.

Stilvolle Weihnachtsdeko erhöht noch einmal die Vorfreude auf das heilige Fest. Das Jahr 2017 hält jede Menge neuer Trendfarben bereit, mit denen Sie Ihr zu Hause in ein wahres Winter-Wunderland verwandeln können. Doch auch echte Weihnachtsklassiker wie Tannengrün, Gold und Rot sorgen für eine besinnliche Stimmung. Trendsetter und Traditionalisten kommen gleichermaßen auf ihre Kosten.

Weihnachtsfarben 2017

In diesem Jahr dreht sich alles rund um das Thema Natürlichkeit. Dementsprechend spielen nicht nur warme Farben wie Beige, Braun und Cremeweiß eine wichtige Rolle, sondern auch natürliche Materialien, wie Holz, Eicheln und Blätter. Vor allem der klare minimalistische Stil aus Skandinavien ist 2017 ganz weit vorne mit dabei. Ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“ ist auch die Deko in diesem Jahr naturbelassener, weniger verschnörkelt und herrlich dezent. Man verlässt sich ganz auf die Schönheit der Natur. Ein Hauch von Glamour darf bei aller Naturnähe natürlich trotzdem nicht fehlen. Da kommen die angesagten Metallic-Töne ins Spiel. Glänzendes Silber, Kupfer und Gold liegen hoch im Kurs und sorgen für echte Festtagsstimmung. Wer so gar keine Lust auf nordische Zurückhaltung hat, der kann zu einem anderen angesagten Trend greifen. Leuchtende Neonfarben sind nämlich ein echter Geheimtipp für das Jahr 2017. Helles Pink, Grün und Gelb erleuchten Weihnachtsbäume, Gartenzäune und Co. Ebenfalls sehr farbenfroh präsentiert sich die pastellfarbene Weihnachtsdeko. Kühles Eisblau, zartes Apricot und helles Mintgrün gehören nämlich auch zu den Trendfarben 2017. Bei zarten hellblauen Farben müssen wir direkt an Schneeflocken und Eislandschaften denken, sodass der Trend voll ins Schwarze trifft.

Die Trendfarben richtig kombinieren

Da in diesem Jahr vor allem dezente Farben im Vordergrund stehen, lässt sich die Weihnachtsdeko in der Regel gut kombinieren. Für die Tischdekoration können Sie beispielsweise helle Farben wie Beige und Mittelbraun verwenden. Schlicht Figuren aus Holz runden das harmonische Farbschema ab. Für Akzente sorgen Weihnachtsbaumkugeln in Silber und glänzende silberne Kerzen. Sanfte Pastellfarben lassen sich hingegen am besten mit strahlendem Weiß und metallischen Farben kombinieren. Mit einer gelungenen Zusammenstellung aus Christbaumkugeln, Weihnachtsfiguren und Kerzen in Weiß, Silber und Pastellblau können Sie für eine moderne Weihnachtsdeko in Ihrem zu Hause sorgen.

Im Jahr 2017 sind edle Farben wie Gold, Silber und Kupfer in Kombination mit Weiß- und Grautönen in Mode. Diese Farben lassen sich auch gut mit fruchtigen Beerentönen kombinieren. Ein besonderes Highlight des diesjährigen Trends sind moderne Leucht- und Neonfarben, aber auch ein leichter Glanz in Metallfarben.

Als keine große Überraschung stellt sich heraus, dass der Vintage-Look in diesem Jahr sowohl im Wohnbereich, als auch in der Weihnachtsdekoration nicht wegzudenken ist und sich mithilfe von Naturmaterialien, wie Holz, Wolle und Weide immer weiter durchsetzt.

Klassische Weihnachtsfarben für eine traditionelle Dekoration

Farben wie Gold, Grün, Rot und Silber sind echte Weihnachtsklassiker, die jedes Jahr in der Weihnachtsdeko auftauchen. Wenn Sie es also gerne traditionell mögen, dann sind Sie mit diesen Farbtönen gut beraten. Die Beliebtheit der Farbe Grün erklärt sich allein schon in den grünen Tannennadeln von Weihnachtsbaum und Adventskranz und wird wahrscheinlich sowieso in den meisten Haushalten auftauchen. Gold gilt als göttliche Farbe. Mit ihrer eleganten Ausstrahlung sorgt sie für eine besonders festliche Stimmung. Außerdem erinnert sie an den Weihnachtsstern und passt ganz hervorragend zu Rot, einer weiteren klassischen Weihnachtsfarbe. Da der Weihnachtsmann einen roten Umhang trägt, wird diese Farbe einfach immer wieder mit dem Fest assoziiert. Es muss auch nicht immer knalliges Karminrot sein. Sie können auch zu einem edlen Bordeaux-Ton greifen. Auch Silber ist ein echter Weihnachtsklassiker. Die Farbe wirkt feierlich und herrlich zeitlos. Sie lässt sich beispielsweise wunderbar in Form von glänzenden Weihnachtskugeln oder von funkelndem Lametta im Weihnachtsbaum verwirklichen.

Weihnachtsdeko-Trends im Jahr 2017

Die aktuellen Trends bieten so einiges für das Jahr 2017. Aufgrund der vielfältigen Auswahl ist sicher auch für Sie etwas dabei. Ganz klar dreht sich in diesem Jahr alles um klare Formen. Kugeln, Rechtecke und Prismen geben den Ton an. Sterne und Weihnachtsfiguren sind weniger detailreich und verschnörkelt. Stattdessen setzt man auf Einfachheit. Die Oberflächen fühlen sich mal rau und mal glatt an, je nachdem, was für ein Material verwendet wurde. Strukturierte Oberflächen sind beispielsweise auf Holz und Wolle zu finden. Glas und Metall begeistern mit glatten, makellosen Oberflächen. Beliebte Weihnachtstrends sind auch Eulenfiguren aus Holz und Weihnachtskugeln, die mit exotischen Pflanzen verziert worden sind. Wer auf selbst gemachte Deko setzen möchte, liegt in diesem Jahr ebenfalls im Trend. Selbst gebastelte Papiersterne, getrocknete Orangenscheiben oder leckere Lebkuchen können als Schmuck an den Weihnachtsbaum gehängt werden. In Sachen Weihnachtsbeleuchtung liegen LEDs ganz weit vorne. Das ist auch nicht verwunderlich, denn die Leuchtmittel sind besonders energiesparend. Sie eignen sich für die Beleuchtung des Hauses und des Weihnachtsbaums. Doch auch LED-Kerzen sind gefragt. Sie haben den Vorteil, dass Sie einfach nicht abbrennen.

Weihnachtsmesse – “Christmasworld”

Blaue WeihnachtskugelnMit über 43.000 Besuchern an über 1.000 Ständen der Aussteller aus 39 verschiedenen Ländern in 5 Hallen ist die Messe “Christmasworld” das Glanzstück der Dekorationsbranche.

Unternehmen, die die passende Dekoration für die Groß- und Außenflächen ihrer Geschäfte suchen, als auch Weihnachtsbegeisterte, die sich inspirieren lassen wollen – hier findet sich für jeden etwas zum Bestaunen! Die Weihnachtsmesse findet im Januar jeden Jahres in Frankfurt am Main statt und ist für sämtliche Weihnachtsfans das Muss des Jahres!

Diese besagen, dass zarte Pastelltöne und Glanz von jeder Art dem heutigen Zeitgeist entsprechen. Raue Materialien kombiniert mit orangefarbenen Tönen und viel Goldglanz sind ebenso beliebt wie Accessoires im Nostalgie-Look aus Naturmaterialien wie Holz, Wolle oder Weide. Rote Karomuster, Schleifchen und Tiermotive lassen sich mit diesem Look besonders gut kombinieren.

Darüber hinaus wurden auf der Messe Weihnachtskugeln, die mit exotischen Pflanzen verziert wurden ausgestellt. Eulen in allen möglichen Variationen, ob handbemalt, als Strickgewand oder mit Filz versehen sind im Jahr 2015 auch sehr gefragt.

Anstelle von Lametta und Glitzerkugeln wird dieses Jahr selbst Hand angelegt. Gebastelte Papiersterne, Vögel, Quasten, Toddeln, gold eingefärbte Tannenzapfen, Walnüsse, getrocknete Orangenscheiben oder Leckerei wie Lebkuchen – da freuen sich die Kinder besonders auf das Schmücken!

außergewöhnliche-trend-weihnachtskugelFür Weihnachtsfans, die es besonders individuell mögen, gibt es nun auch bunte Cupcake-Figuren, kitschige Hunde, Madonnen oder glamouröse Totenköpfe zu kaufen. Aber auch Comic-Figuren finden ihren Platz in der großen Welt des Weihnachtsbaumschmuckes. “Augmented Reality”, zu deutsch “Erweiterte Wirklichkeit”, wird der Comic-Figuren Trend für den Weihnachtsbaum genannt.

Fazit

Die Weihnachtsdeko Trends für das Jahr 2017 sind so vielfältig, dass sicher auch Sie etwas finden, das Ihnen gefällt. Sie können zu natürlichen Farben greifen, mit zarten Pastelltönen experimentieren oder auf leuchtende Neonfarben setzen. Auch die klassischen Weihnachtsfarben haben noch längst nicht ausgedient. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten und gestalten Sie Ihr zu Hause entsprechend Ihres individuellen Geschmacks.



Link zum Shop