Dekorieren mit Tannengrün

“O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter. Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, nein auch im Winter, wenn es schneit. (…)” – “O Tannenbaum” von Ernst Anschütz. Die ersten Zeilen des bekannten Weihnachtsliedes verdeutlichen, wie die stolze Tanne im kalten Winter weiterhin ihr Grün behält, während die anderen Bäume ihr schönes Blätterkleid verlieren. Aufgrund dessen ist die Tanne der perfekte Weihnachtsbaum. In der Weihnachtszeit auf das traditionelle Schmücken des prächtigen Baums zu verzichten ist inzwischen undenkbar geworden. Auch am Adventskranz oder Weihnachtsgesteck sieht man das schöne Grün der Tanne – doch hier muss das Dekorieren mit Tannengrün noch lange nicht aufhören.  Es ist flexibel einsetzbar, kann mit anderen Schmuck wunderbar kombiniert werden und verbreitet eine natürliche Atmosphäre im Innen- wie auch im Außenbereich.

Tannengrün für den Tisch

Auch auf dem Tisch oder der Fensterbank macht das Tannengrün eine gute Figur und sorgt zusätzlich für einen angenehmen Geruch. Außerdem ist es eine erfrischende Abwechslung zur klassischen Tischdekoration. Bereits wenige Tannenzweige in Kombination mit Servietten auf dem Teller machen einen festlichen Eindruck. Auch ein schönes Weihnachtsgesteck trägt zu einer stilvollen Atmosphäre bei – raubt jedoch bei kleinen Tischen schnell den Platz. Hier sind Tannengirlanden eine bessere Option, denn sie kann man geschickt um Töpfe und Untersetzer legen. Zusammen mit ein paar Zapfen, Nüssen oder auch kleinen Äpfeln entsteht so ein wunderbarer Gesamteindruck der einem so richtig in eine schöne Weihnachtsstimmung versetzt. Für immergrünes Tannengrün muss man auf das künstliches Tannengrün zurückgreifen. Dies hat zudem den Vorteil, dass es wetterfest und jedes Jahr aufs Neue einsatzbereit ist.

Tannengirlanden

Girlanden aus Tannengrün kann man in vielen Bereichen einsetzen und sind eine originelle Deko-Idee. Ob am Treppengeländer, Türrahmen, Kamin oder Eingangstor – Tannengirlanden sehen einfach toll aus. In der Nähe von Feuerstellen ist jedoch Vorsicht geboten. Sonst muss an den schönen Feiertagen nämlich nicht selten die Feuerwehr zur Hilfe eilen. Tannengirlanden sind in verschiedenen Längen in Supermärkten oder Baumärkten erhältlich und auch online kann man bequem Tannengirlanden kaufen und liefern lassen. Wer etwas Geld sparen möchte, kann auch fix mit wenigen Materialien seine eigene Girlande aus Tannengrün basteln. Dafür schneidet man ca. 12 cm lange Stücke zurecht. Nun bindet man mit einem Draht die Zweige fest zusammen. Kleinere Zweige kann man fächerartig an größere Äste binden, um ein besonders prachtvolles Ergebnis zu erzielen. Danach kann man die schöne Girlande beispielsweise noch mit Hagebutten, Filzteilen oder kleinen Kugeln hübsch verzieren und fertig ist die schicke Tannengirlande.

Tannengirlande grün 8,1 m mit 120 LED beleuchtet Weihnachtsbeleuchtung außen
Tannengirlande grün 8,1 m mit 120 LED beleuchtet Weihnachtsbeleuchtung außen
von Gartenpirat
  • Künstliche Tannengirlande mit 120 LED beleuchtet von Gartenpirat
  • Girlande grün, Länge ca. 8,1 m, Durchmesser ca. 20 cm
  • Girlande zur Weihnachtsbeleuchtung mit 120 LED, Lichtfarbe warmweiß
  • Stromverbrauch nur ca. 4 Watt/Stunde - Mit Timer für 6/18-Stunden-Betrieb
  • Mit 5 m Zuleitung und Adapter IP44, für Innen- und Außenbereich geeignet
 Preis: € 29,90 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fotos von Tannengrün:



Link zum Shop