Weihnachtskugeln mit Namen

Die Auswahl an Weihnachtskugeln ist unendlich. Dennoch hat man bisweilen den Eindruck, dass das Schmücken des Baums einer gewissen Beliebigkeit unterliegt. Wenn sich die eigene Tanne wirklich von dem des Nachbarn unterscheiden soll, muss es schon etwas Besonderes sein. Weihnachtskugeln mit Namen erfüllen diesen Wunsch nach Individualität. Außerdem sind sie auch ein tolles (vor-)weihnachtliches Geschenk.

„Weihnachtskugeln mit Namen – was ist das und wo bekomme ich so etwas?“

In Geschäften sucht man sie meist vergeblich, die mit individuellen Texten versehenen Kugeln. Im Internet findet sich jedoch eine breite Auswahl an personalisierten Weihnachtskugeln. Prinzipiell lassen sich zwei Arten unterscheiden: bemalte und gravierte Kugeln. Innerhalb dieser Klassifikation gibt es unterschiedlichste Ausprägungen: von einfarbigen Kugeln mit einem schlichten Namenszug bis zu beliebig bunten oder mit aufwendiger Ornamentik verzierten. Auch Namenskugeln, die gleichzeitig als Verpackung für Geldgeschenke dienen, sind im Angebot.
Da findet sich für (fast) jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Weihnachtskugel mit Namen.

[ASA defaultDE]B00G372Q88[/ASA]

„Wie integriere ich die Kugeln in meinen Baum?“

Bevor es an die Bestellung der Weihnachtskugeln mit Namen geht, sollte man sich ein paar Gedanken über die eigenen Vorlieben des Schmückens machen. Hält man seinen Baum gerne klassisch in Rot und Gold, sind kunterbunte Namenskugeln nicht die beste Wahl.
Auch beim Verschenken solcher Kugeln sollte man sich an den jeweiligen Vorlieben des zu Beschenkenden orientieren. Im Zweifelsfall ist der Griff zu einem eher zurückhaltenden Modell ratsam.
Beachtet man dies, so lassen sich die Weihnachtskugeln mit Namen harmonisch in jeden Christbaum einfügen und machen die schnöde Tanne zu einem ganz persönlichen Familienbaum.
Die Kugeln mit den Namen können als Geschenkschilder fungieren: Einfach die Kugeln in die unteren Äste hängen und die Geschenke für die betreffende Person darunter platzieren. Denkbar ist ebenso, die Kugel zunächst auf dem Geschenk zu befestigen und sie erst nach der Bescherung dem Baumschmuck hinzuzufügen.

Noch mehr Ideen rund um die Weihnachtskugeln mit Namen

Weihnachtskugeln-mit-NamenWeihnachtskugeln mit Namen machen sowohl am Baum als auch als Geschenk eine gute Figur, aber sie sind noch vielfältiger. In einer kleinen Schüssel oder auf einer gefalteten Serviette platziert bereichern sie als Platzkärtchen die Weihnachtstafel. Die Gäste des Weihnachtsdinners werden Augen machen und haben zugleich eine schöne Erinnerung an dieses.

Es müssen nicht immer fertig beschriftete Kugeln sein. Mit etwas Geschick lassen sich die Weihnachtskugeln mit Namen auch selbst herstellen. Mit Lackstiften oder Lackfarbe lassen sich einfache Kugeln aufwerten. Mit einer ruhigen Hand zaubert man nicht nur die Namen der Liebsten, sondern auch eine Portion Liebe auf die Kugeln.

Mit ihren vielen Varianten und Möglichkeiten bereichern Namenskugeln jeden Festtagsschmuck.



Link zum Shop