Weihnachtskugeln Comic

Für Weihnachten gibt es meistens ganz traditionelle Farben, gerade wenn es um den Weihnachtsbaumschmuck geht. Doch ein bisschen Abwechslung und Moderne kann nicht schaden, gerade wenn Kinder im Haus sind. Besonders dann sind Weihnachtskugeln mit Comic Motiv sehr interessant.

Comicmotive zu Weihnachten

Zu Weihnachten sieht doch jeder gerne die Kinderaugen leuchten. Egal welches Alter die Kleinen haben, Weihnachten ist immer eine besondere Zeit für die Kinder. Daher darf auch gerne sehr genau auf den Nachwuchs eingegangen werden. Hier ist nicht die Rede von den Geschenken, sondern von der Weihnachtsdekoration. Weihnachtskugeln Comic – dies sind zwei Begriffe, die sich tatsächlich sehr gut miteinander kombinieren lassen. Jedes Kind hat seine eigenen Comichelden, die es gut findet. Diese dürfen dann auch gerne auf den Weihnachtskugeln abgebildet sein. Gerade wenn es um Motive wie Mickey Maus und Co geht, gibt es sehr schöne Christbaumkugeln zu entdecken. Doch auch die modernen Marvelhelden können an den Weihnachtsbaum gehangen werden.

Weihnachtskugeln für Jungen und Mädchen

Wenn es um Comicmotive geht, gibt es große Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen. Dies sollten die Eltern unbedingt beachten. Ein Junge findet vermutlich eher Hulk und Spiderman auf einer Weihnachtskugel interessant, während ein Mädchen niedliche Figuren wie die Eisprinzessin mögen wird. Auch die Farbwahl der Weihnachtskugeln kann dem Geschlecht des Kindes angepasst werden. Gerade die typische Mädchenfarbe Rosa sieht an einem Weihnachtsbaum wunderschön aus. Diese können ideal mit Kunstschnee kombiniert werden. Dann sieht der Weihnachtsbaumschmuck noch edler und ansprechender aus.

Weihnachtskugeln nicht nur für den Baum

Wer keine Comickugeln an seinem Baum haben möchte, kann auch kreativ werden und sie anderweitig einsetzen. Weihnachtskugeln mit Comic gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Sie können daher auch als Dekoration an einem Geschenk genutzt werden. Auch der weihnachtliche Kindertisch kann damit schön verziert werden. In diesem Fall sollten es jedoch besser Kugeln aus Kunststoff anstatt aus Echtglas sein. Echtglaskugeln sind für den Weihnachtsbaum perfekt. Sollen die Kugeln jedoch als Dekoration an anderen Stellen verbastelt werden, ist Glas nicht bruchsicher genug.

Comicweihnachtskugeln kombinieren

Weihnachtskugeln ComicChristbaumkugeln mit Comicmotiv können zu fast allem kombiniert werden. Sie können als farblicher, lebendiger Blickfang dienen, während der Baum an sich aber traditionell gestaltet ist. Farben wie Grün und Gold können mit hübschen Rosa Comickugeln verbunden werden. Silber und Rot am Baum können mit bunten Kugeln sehr gut harmonieren. Die Comickugeln müssen keineswegs der Hauptbehang am Christbaum sein. Wenn sie gut verteilt werden und nicht übermäßig sind, ergibt sich eine perfekte Harmonie. So haben Kind und Eltern einen perfekten Weihnachtsbaum.

Das Kind wird große Augen machen, wenn es in den Raum kommt und den fertig geschmückten Baum entdeckt. Dem Kind am besten vorher gar nichts sagen, sondern die Kugeln mit Comic heimlich kaufen und integrieren.



Link zum Shop