Weihnachtskugeln Bronze

Weihnachten steht vor der Tür und damit kommt wie jedes Jahr auch wieder die Frage nach dem richtigen Weihnachtsschmuck. Besonders bei der Dekoration des Weihnachtsbaumes treffen immer wieder verschiedene Meinungen aufeinander. Rot, Weiß, Gold, Silber oder doch lieber Bronze, das betrifft vor allem die Weihnachtskugeln, aber warum schmückt man in Deutschland und Europa den Baum überhaupt mit Kugeln?

Die Geschichte der Christbaumkugel

Eigentlich entstand der Schmuck des Weihnachtsbaumes mit Kugeln aus einer Not heraus. Früher waren vor allem Eier, Äpfel und auch Papierblumen der Schmuck des Baumes. Als jedoch die Glasbläser im Thüringer Wald ihre Perlen und Ketten nicht mehr verkaufen konnten, begann man mit Christbaumschmuck zu experimentieren. Es wurden Glasperlen geblasen, die so groß wie Äpfel waren und so kamen 1848 die ersten Christbaumkugeln in den Verkauf. Heute gibt es keinen Weihnachtsbaum ohne Kugeln, wobei Weihnachtskugeln in Bronze besonders edel und vornehm wirken.

Weihnachtskugeln in allen möglichen Farben und Formen

Glitzernde Bronze Weihnachtskugel auf einem Dekotablet.Egal ob die Weihnachtskugeln maschinell gefertigt werden, ob sie per Hand bemalt sind, aus Glas oder Papier bestehen, sie lassen jeden Baum glänzen und bringen, gemeinsam mit Kerzen und Sternspritzer, Kinderaugen zum leuchten. Weihnachtskugeln eigenen sich aber nicht nur als Christbaumschmuck, sondern können auch in Schalen dekoriert oder am Fenster als Dekoration eingesetzt werden. Besonders Weihnachtskugeln in Bronze verschönern jeden Raum und die gesamte Weihnachtszeit. Wenn man die Kugeln in bronzener Farbe einmal glänzend und ein anderes Mal wieder matt verwendet, geben sie dem Baum und auch jedem Raum einen besonderen Touch, der ein besonders inniges Weihnachtsgefühl erzeugt. Auch glitzernde Kugeln in Bronze sehen sehr schön aus und setzen Akzente.

Weihnachtskugeln mit Ornamenten oder Muster

Weihnachtskugeln in Bronze können auch mit einem Muster oder mit Ornamenten versehen werden. Angefangen von Sternen, Streifen, bis hin zu Verschnörkelungen ist alles möglich, je nachdem, wie man sich persönlich den idealen Weihnachtsbaum vorstellt. Wenn die Grundfarbe Bronze gleich bleibt, können die Kugeln mit ruhigem Gewissen kombiniert werden, auf das Gesamtbild kommt es an. Jedes Jahr bringt Weihnachten eigene Trends in die Geschäfte, Christbaumkugeln in Bronze halten jedem Trend stand. Wobei das Material der Kugeln durchaus unterschiedlich sein kann, egal ob als Glaskugel, Metallkugel oder auch Papierkugel.

Die Klassiker am Christbaum

Weihnachtskugeln in Bronze gehören seit Jahrzehnten zu den Klassikern am Christbaum. Kaum eine andere Farbe strahlte so viel Glanz aus, wie Bronze. Außerdem lässt sich die Farbe sehr gut mit anderen Farben kombinieren, falls man einen bunten Christbaum bevorzugt. Bronze in Verbindung mit Rot oder Schwarz wirkt am Baum besonders gut und edel.



Link zum Shop