Wie kann man Weihnachtskugeln basteln?

Am Ende eines jeden Jahres steht der Weihnachtsbaum im Vordergrund und oftmals hat man sich an den alten Weihnachtskugeln satt gesehen. Dabei können diese ganz einfach gebastelt und neu gestaltet werden. Der folgende Beitrag gibt nützliche Tipps für die Dekoration der alten Christbaumkugeln.

Weihnachtskugeln neu gestalten mit Farben, Lacken und Stoffen

Jede Kugel kann unterschiedlich verziert werden. Wer sich beispielsweise für eine neue Farbe entscheidet, kann die Kugel einfach mit Lack umsprühen. So kann ganz nach Belieben oder passend zur Wohnungseinrichtung aus Grün Gold oder aus Silber Rot werden. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sehr hübsch ist es auch, wenn für die Weihnachtskugeln Stoffverzierungen gebastelt werden. Hierfür wird einfach ein elastischer Stoff besorgt, über die Kugel gezogen und oben zusammengebunden.

Verzierung der Weihnachtsbaumkugel mit Reispapier oder sonstigen Dekorationsteilchen

Die Verzierung mit Masking-Tape ist ähnlich. Das selbstklebende japanische Reispapier sieht ebenfalls sehr schön aus und hat den Vorteil, dass es zu jeder Zeit wieder abgenommen werden kann. Dabei bleiben auf der Kugel keine Kleberückstände zurück. Das Bekleben der Kugeln ist ohnehin der Klassiker unter der Verzierung. Mit selbstklebenden Dekorationsteilchen wird aus jeder alten Christbaumkugel schnell eine wunderschöne neue Kugel. Hierfür können Pailletten, Glitzersteine, Sterne etc. verwendet werden. Sind die Teilchen nicht selbstklebend, kann Schmucksteinkleber verwendet werden. Wer gern besondere Motive aufkleben möchte, kann diese auch mit einem Cuttermesser selbst basteln.

Individuelle Idee – Fotos

Eine sehr besondere Idee ist es, die Christbaumkugel mit eigenen Fotos zu dekorieren. Hierfür kann jedes Foto-Thema aufgeklebt und der Weihnachtsbaum so zum persönlichen Lebensbaum gemacht werden. Es kann beispielsweise die Fußballmeisterschaft des Sohnes, ein besonderer Tag der ganzen Familie oder der Schulabschluss der Tochter sein. Auch hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Der Weihnachtsbaum bekommt durch die Fotos eine ganz individuelle Geschichte, die jedes Jahr aufs Neue geschrieben werden kann. Diese wunderschönen Unikate lassen jeden Baum erstrahlen. Weihnachten ist auf diese Weise ganz sicher etwas, woran man sich jeden einzelnen Tag erfreuen kann und auch der Besuch wird staunen.

Fazit

Diese Tipps zeigen, wie einfach es ist, die alten Weihnachtsbaumkugeln zu basteln und neu zu gestalten. Hierfür müssen keine neuen Kugeln erworben werden. Es ist auch kein großes Geschick erforderlich. Das Basteln kann eine angenehme Freizeitgestaltung für die ganze Familie sein, an der sich alle erfreuen werden. Das gemeinsame Basteln bringt zudem die Familie in Weihnachtsstimmung.

CRELANDO® Bastelset Deko-Kugeln klein Ø7cm, 298-teilig (gold / silber / weiß - Set 2)
Preis: EUR 7,77
Sie sparen: EUR 4,18 (35 %)
1 neu von EUR 7,770 gebraucht



Link zum Shop