Weihnachtskugeln Aufbewahrungsbox

Ein Weihnachtsbaum ohne stimmungsvolle Christbaumkugeln ist für die meisten Menschen undenkbar. Nach dem Fest müssen die zerbrechlichen Kugeln sorgsam verstaut werden. Eine Aufbewahrungsbox für Weihnachtskugeln sorgt dafür, dass die dekorativen Kugeln den Rest des Jahres unbeschadet überstehen.

Aufbewahrungsboxen für Christbaumkugeln

Christbaumkugeln gehören zu den unverzichtbaren Dekoelementen eines Weihnachtsbaums. Manche Menschen kaufen jedes Jahr neue Christbaumkugeln hinzu, um den Baum in den Farben der Saison zu schmücken. So häuft sich in den Haushalten ein großer Vorrat an unterschiedlichen Weihnachtskugeln in vielen Größen, Farben und Materialen an. Die mitgelieferten Verpackungen nehmen viel Platz weg und reichen nicht aus, größere Mengen sicher zu verstauen. Es ist deshalb sinnvoll, spezielle Verpackungen zu nutzen. Nur so bleiben die Kugeln ganz und werden auch bei Stößen oder beim Aufeinanderstapeln nicht beschädigt.

Die empfindlichen Kugeln lagern

Dunkelrote WeihnachtskugelAufbewahrungsboxen unterscheiden sich in der Größe, dem Material und der Anordnung der Fächer im Inneren. Wie groß die Box sein muss, richtet sich nach der Größe der Kugeln. Auch die Anordnung der Innenfächer hängt von der Kugelgröße ab. Stabile Trennwände verhindern, dass die Kugeln aneinanderstoßen und dadurch springen oder zerbrechen. Lediglich bei Stoffkugeln oder Styroporkugeln sind keine Einzelfächer notwendig, weil diese Weihnachtsdekoration wesentlich robuster ist. Beim Material der Aufbewahrungsbox sollte darauf geachtet werden, dass sich die Boxen gut stapeln lassen. So können viele Kugeln auf kleinem Raum gelagert werden. Holz und Kunststoff sind für solche Boxen gut geeignet. Aufbewahrungsboxen aus Pappe hingegen zerdrücken leicht und beschädigen dadurch den Inhalt. Praktisch sind Boxen aus klarem Kunststoff oder mit durchsichtigem Kunststoffdeckel. Wenn der Inhalt gut sichtbar ist, lassen sich die gewünschten Christbaumkugeln schneller finden. Holz- oder Pappboxen sollten mit einem Aufkleber versehen werden, auf dem der Inhalt vermerkt wird.

Wertvolle und alte Weihnachtskugeln sicher aufbewahren

Häufig werden Christbaumkugeln von Generation zu Generation weitervererbt. Manchmal besitzen sie einen hohen Wert, weil sie so alt und selten sind. Sie müssen nach dem Fest besonders gut verpackt werden, damit die empfindlichen Kugeln aus Glas oder dünnem Kunststoff nicht zerbrechen. Die meist zu den Kugeln gehörenden Verpackungen sind selten ausreichend. Sie halten keine Stöße aus und schützen den Inhalt nur unzureichend. Besser ist es, spezielle Aufbewahrungsboxen zu kaufen, die aus stabilem Kunststoff oder Holz gearbeitet sind. Auch bei starken Trennwänden im Inneren sollten sehr wertvolle Kugeln zusätzlich in Stoff oder Seidenpapier gehüllt werden, um sicherzustellen, dass sie die Einlagerungszeit gut überstehen.

Mit stabilen Aufbewahrungsboxen lassen sich Christbaumkugeln sicher verwahren, damit sie auch an kommenden Weihnachtsfesten für stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.



Link zum Shop