Union Jack Weihnachtskugeln

Wer genug hat von langweiligen Kugeln, Engeln und Sternen kann den heurigen Weihnachtsbaum und auch seine Wohnung mit etwas Besonderem schmücken: Trotz drohendem EU-Austritt ist englische Dekoration sehr beliebt. Ein Trend, der sich immer stärker durchsetzt und aus einer ländlich-inspirierten Ambiente und aus mit klassischen England-Motiven versehenen Dekorationselementen besteht. Über allem steht natürlich die englische Fahne, die sich auf Wimpeln, Kugeln und anderen Dekoelementen wiederholt.

Weihnachtskugeln mit Union Jack als Krönung

Die klassische Union Jack Weihnachtskugel ist rund und in den Farben Royal-blau, Rot und Weiß gehalten. Sie gilt als Inbegriff des „Very British Christmas“-Trends. Preisabhängig kann die Kugel aus Kunststoff oder Glas gefertigt sein, eine matte oder glänzende Oberfläche haben und mit Glitter verziert sein. Bei manchen Kugeln ist die britische Flagge, die eine Kombination aus den St George-, dem St Andrew- und dem St Patrick-Kreuz ist, als Allover-Druck ausgeführt und bedeckt somit die gesamte Kugeloberfläche, bei anderen Kugeln ist die Flagge nur auf einer Seite aufgedruckt. Diese Kugeln sind fast immer in den flaggentypischen Farben gehalten und passen sich somit auch unifarbenen Christbaumdekorationen perfekt an. Die Weihnachtskugeln gibt es in verschiedenen Größen, damit der gesamte Weihnachtsbaum entsprechend geschmückt werden kann. Alle Kugeln sind immer mit einer Aufhängung aus Metall oder Kunststoff versehen, um das einfach Befestigen am Weihnachtsbaum zu gewährleisten.

Abwandlung der Union Jack Kugel

Dem Trend entsprechend gibt es heuer auch Abwandlungen der Union-Jack Weihnachtskugeln. Die Kugelform wird dabei ebenso adaptiert wie die Flagge selbst oder die Farben. Aus der ursprünglichen Kreuzform der Flagge werden Streifen in den typischen Farben Rot, Blau und Weiß. Die Kugelform mutiert zu einem Rechteck oder zu Alltagsgegenständen, die mit der Flagge verziert sind. Sehr jugendlich und hipp, allerdings nicht mehr unbedingt als britisch erkennbar, sind die Kugeln mit Farbänderungen. Da wird die Union Jack, die Seemänner so getauft haben und in Großbritannien schlicht Union Flag heißt, in den Farben Orange, Pink und Grün wiedergegeben.

Weihnachtskugeln abseits des Weihnachtsbaumes verwenden

Wer ein klassisches, englisches Weihnachtsfest feiern will und auch auf Stechpalmen, Grußkartenleine und Christmaspudding verzichten will, kann die Union Jack Weihnachtskugel schon in der Vorweihnachtszeit gut verwenden. Auf Holzspieße gesteckt verwandeln die Kugeln jeden Blumentopf in ein englisches Statement. Mehrere Kugeln in einer durchsichtigen Vase sind ein toller Blickfang im typisch englischen Stil. Auch der Adventkranz erhält mit kleinen Union Jack Kugeln und Kerzen und Bändern in der Landesfarbe eine britische Aufmachung.

Die Union Jack Weihnachtskugeln erfreuen sich nicht nur in England großer Beliebtheit. Der Trend nach britischen Weihnachten setzt sich immer mehr durch und kann mit den rot-blau-weißen Kugeln sehr einfach umgesetzt werden.



Link zum Shop