Beleuchtete Weihnachtskugeln

Bedeutung vom Licht

Licht ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Leben. Ohne Licht gäbe es kein Leben, denn für die Photosynthese der Pflanzen, also der Umwandlung von Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff, wird Licht gebraucht. Außerdem hätte sich die Ozonschicht, welche Menschen und Erde vor gefährlichen Strahlungen schützt, ohne Sauerstoff nicht bilden können. Aufgrund dessen wird das Licht häufig mit dem Leben assoziiert.

Aber auch auf den Menschen selbst hat das Licht eine ziemlich große und entscheidende Wirkung, da wir es vor allem benötigen um sehen zu können und unsere Sehkraft zu stärken.
Das Licht hilft uns fröhlicher zu sein, weil im Körper Endorphine produziert werden, die sich positiv auf unsere Stimmung auswirken. Durch Licht fühlt sich der Mensch körperlich und geistig wacher und kann seine Konzentration und Leistung steigern. Licht tut unserer Seele schlicht und einfach gut.

Des Weiteren wird es für die Wahrnehmung der Umwelt und insbesondere der Farben gebraucht. Jedes Licht wirkt genauso wie jede Farbe anders auf uns Menschen ein.
Warme Lichter wie Orangerot, Hellorange, Apricot und Gelb schaffen ein fröhliches und gleichzeitig entspanntes Bild. Lichter wie Hellblau wirken hingegen kalt oder dunklere Lichter wie Lila gar melancholisch.

Inspirationen für beleuchtete Weihnachtskugeln

  • LED-Weihnachtskugeln in verschiedenen Farben: Rot, Grün und Weiß.Blau beleuchtete Kugeln:

    Blaues Licht wirkt beruhigend und gelassen und steht symbolisch für Wasser, Klarheit, Stille, sowie auch für Kälte und Eis, daher eignet sich diese Farbe sehr gut für die kalte Jahreszeit. Aber auch die Weite des Meeres, Freiheit und Unendlichkeit werden mit blauem Licht assoziiert. Um einen Ausgleich zu schaffen stellt man dieses Licht bevorzugt mit wamen Farben zusammen. Sollte man aber für die Dekoration eines Weihnachtsbaumes ein winterliches Thema verfolgen, so empfiehlt es sich auf Lichter anderer Farben zu verzichten.

  • Grün beleuchtete Kugeln:

    Auch grünes Licht wird mit Ruhe verbunden und strahlt ein Gefühl der Geborgenheit aus. Sanftes Licht erinnert an die Natur und wirkt besänftigend, aber auch inspirierend und angenehm belebend. Kreative Köpfe kombinieren dieses Licht mit lilanem, aber auch in einer Zusammenstellung aus roten und gelben Lichtern wirkt Grün behaglich und weihnachtlich.

  • Rot beleuchtete Kugeln:

    Rotes Licht hingegen sollte nur vorsichtig dosiert werden, da es übermäßig dekoriert zu grell oder intensiv wirken und Spannung und Nervosität erzeugen kann. Mildes, rotes Licht jedoch steigert sowohl das Wohlbefinden als auch die Energie und die Stimmung. Im Kontrast zu kühlen Farben wie beispielsweise blauem Licht wird das rote Licht besonders zur Geltung gebracht.

    Lunartec Beleuchtete Weihnachtsbaum-Kugeln aus Glas, mit Fernbed., 6 Stück, rot
    Preis: EUR 19,90
    Sie sparen: EUR 30,00 (60 %)
    2 neu von EUR 19,900 gebraucht

  • Orange beleuchtete Kugeln:

    Als angenehmstes und gemütlichstes Licht wird das orangene empfunden, da es Entspannung, Lebensfreude und Wärme ausstrahlt. Es wird mit dem Sonnenuntergang und auch mit fallenden Herbstblättern verbunden und symbolisiert somit Optimismus und Heiterkeit und wirkt äußerst einladend. Dieses Licht lässt sich mit allen Farben hervorragend kombinieren.

  • Lila beleuchtete Kugeln:

    Übersinnlichkeit, Inspiration, Luxus und Exotik werden häufig mit lilanem Licht in Verbindung gebracht. Gleichzeitig kann es aber auch geheimnisvoll und überraschend wirken. Am magischen Weihnachtsbaum angebracht, dient dieses Licht als besonders kreatives und originelles Highlight.

  • Gelb beleuchtete Kugeln:

    Gelb gilt als Farbe der Sonne und wirkt, ähnlich wie Orange, als Licht äußerst gemütlich, warm, heiter, sogar optimistisch. Es steigert die Lebensfreude und lädt nicht nur als Kerzenschein zum Entspannen ein. Auch dieses Licht kann mit jeglichen anderen Lichtern kombiniert werden und verliert dabei nicht seine harmonische Wirkung.

  • Weiß beleuchtete Kugeln:

    Weißes Licht ist das reinste aller Lichter. Es steht für Klarheit und Zeitlosigkeit und ist ebenso fähig mit allen anderen Lichtern des Spektrums zusammengestellt zu werden. Besonders mit kühlen Tönen wie blauem Licht, passt Weiß großartig zusammen und lässt das Gesamtbild winterlicher wirken.

  • Selbstgebastelte beleuchtete Kugeln:

    Auch selbstgebastelte, beleuchtete Weihnachtskugeln kommen in diesem Jahr zahlreich zum Einsatz. Hierbei gibt es die Möglichkeit LEDs in eine, aus dem Bastel- oder Dekobedarf, transparente Kugel zu fügen und diese dann nach Lust und Laune zu bemalen oder verzieren.
    Des Weiteren kann mithilfe einer gewöhnlichen Lichterkette, eine leuchtende Christbaumkugel-Kette geschaffen werden. In diesem Fall gibt man jeweils ein Lichtstück in eine Kugeln dekoriert diese anschließend je nach Belieben.

Fazit

Beleuchtete Weihnachtskugeln können am Weihnachtsbaum eines der Highlights sein, vorausgesetzt sie werden nicht zu üppig, aber in Kombination mit den richtigen Farben auf den Baum gehängt.



Link zum Shop